Das Auge hört mit ...
Emotion, Zwischenton, Stimmfusion

Stimmfusion spendet 1.000 € an anyway

 

Kölner Sängerinnen und Sänger nehmen Generationenauftrag ernst und
unterstützen Kölner Jugendzentrum beim Einrichten neuer Räume.

vvg1551590_1-400px.jpg

Foto: Copyright v v g - koeln

von links nach rechts:
Thalke (Die Rheintöchter), Christian (Kölner Spitzbuben), Rainer (Die Zauberflöten),
Jürgen, Henning und Nicole vom Team Anyway

Es ist schon Tradition bei Stimmfusion, dem Zusammenschluss Kölner Chöre mit überwiegend lesbischen Sängerinnen und schwulen Sängern, einen Euro pro verkauftem Konzertticket an eine szenenahe gemeinnützige Organisation zu spenden. Aus dem Erlös des letzten Konzerts am 25. Juni 2015 in der ausverkauften Musikhochschule unterstützen die neun Chöre diesmal das Jugendzentrum Anyway bei der Einrichtung neuer Räumlichkeiten.

Am 25. August übergaben Vertreterinnen und Vertreter der Stimmfusion einen entsprechenden Scheck über aufgerundete 1.000 Euro an Vorstandsmitglied Henning Kühnast sowie Jürgen Piger und Nicole Sperrmann, Mitarbeiter des anyway.

Das Anyway kümmert sich seit 1998 um lesbische, schwule, bisexuelle Jugend­liche in und um Köln. Fast 1.400 Jugendliche besuchen die Begegnungs- und Beratungsstätte pro Jahr, mehr als 60 EhrenamtlerInnen engagieren sich in unterschiedlichen Projekten. 800 bis 900 SchülerInnen aus Köln werden jährlich in das Anyway eingeladen, um hier etwas zum Thema lesbisch, schwule und bisexuelle Lebensweisen zu erfahren.

 


 

Ein wunderbarer Konzertabend liegt hinter uns.

Uns allen hat es sehr viel Spaß gemacht die Zuschauer zu begeistern. Und getreu dem Motto "nach der Stimmfusionsgala" ist "vor der Stimmfusionsgala" werden wir auch mit vereinten Kräften daran arbeiten, unserem Publikum zu präsentieren, was Stimmfusion ausmacht.

 Stimmfusion_Postkarte_HP.jpg


Galakonzert 2012

Die Stimmfusion veranstaltete am 10.11.2012 das große Galakonzert der „Zwischentöne“ in der Kölner Musikhochschule. Hierbei war die Interpretation von Musik und Inhalten ebenso vielfältig wie die gastgebenden sieben Chöre und ihr zu er­wartendes Publikum. Nach dem Motto „Das Auge hört mit“ konnten die Zuschauer diese Vielvalt im fast ausverkauften Haus mit über 150 Interpreten mit Auszügen aus den jeweils aktuellen Programmen ihrer Chöre erleben.

Wir danken unserem wunderbaren Publikum
und allen Beteiligten des Abends. 

Das Team der Stimmfusion

Teilnehmende Chöre waren:

Chorillas
daChor Colonia
diETAKTLOSEN
Kölner Spitzbuben
Die Rheintöchter
Schwullesbischer Chor Köln
Zauberflöten